LÖSCHZUG WALHEIM

FREIWILLIGE FEUERWEHR AACHEN

Wir über uns

Wir, der Löschzug Walheim der Freiwilligen Feuerwehr Aachen, das sind derzeit 43 ehrenamtliche Feuerwehrleute unterschiedlichen Alters im Aachener Südraum am Rande der Nordeifel. Von unseren Mitgliedern sind zur Zeit 27 Kameraden im aktiven Einsatzdienst, 3 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr sowie 13 Kameraden in der Alters- und Ehrenabteilung, in die man im Alter von 60 Jahren überstellt wird. Was die Berufe der Mitglieder angeht, so ist alles vertreten: Schüler, Studenten, Handwerker, Beamte, Angestellte, Selbstständige und schließlich Rentner.

Seit der kommunalen Neugliederung 1972 gehört der Löschzug Walheim wie auch Walheim selbst zur Stadt Aachen und bildet einen von 12 Löschzügen der freiwilligen Feuerwehr Aachen. Mit einem Ausrückebereich, der sich über mehrere Ortschaften des Aachener Südens erstreckt, besitzt der Löschzug Walheim eines der größten Einsatzgebiete der freiwilligen Feuerwehren in der Stadt Aachen.

An jedem zweiten Dienstag führen wir abends in der Zeit von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr eine Übung durch, die in den Sommermonaten in praktischer und im Winter meist in theoretischer Form stattfindet. Für die praktischen Übungen werden dabei verschiedene Objekte im Ausrückebereich des Löschzuges ausgewählt, an denen der Ernstfall geprobt wird. An den Dienstagen zwischen den Übungen findet eine Fahrzeug- und Gerätepflege statt, bei der Fahrzeuge gereinigt und Gerätschaften gewartet werden.

© Löschzug Walheim 2015-2019